BVjA- Hauptseminar 21.-24.10.2021

Donnerstag, den 21. Oktober 2021, ab 19 Uhr, bis Sonntag, 24. Oktober 2021, ca. 14 Uhr

Inklusive Besuch der Frankfurter Buchmesse am Freitag, den 22. Oktober 2021 Kay Noa: Autoren-Marketing

Ria Hellichten: Plotten – Methoden, Möglichkeiten & Grenzen der Romanplanung

Seminarplan:

Donnerstag, den 21. Oktober 2021:

Anreise im Hotel Babalou in Gelnhausen (geimpft, genesen oder getestet, gemäß Anmeldung)

19 Uhr Abendessen
20 Uhr Vorstellungsrunde

Anschließend gemeinsamer geselliger Abend

Freitag, den 22. Oktober 2021 ganztags

Besuch auf der Frankfurter Buchmesse. Eintritt inklusive.

Abendessen nach freiem Gusto (Restaurant oder Lieferdienst, das entscheiden wir kurzfristig)

Samstag, den 23. Oktober 2022, 9 bis 18 Uhr

Mittagessen im Hotel Babalou

 Autorenmarketing Referentin: Kay Noa

Viele Autoren sind überrascht, wieviel Arbeit noch zwischen Buch schreiben und Buch lesen steckt. Erfolgreiches Buch- und Autorenmarketing entscheidet über Erfolg und Misserfolg, über Autorenkarrieren und Bestsellerlisten. In Zeiten, in denen das Direktmarketing auch den Buchmarkt erreicht hat, kommt professionelle Autorenarbeit nicht an kniffligen Fragen zur Präsentation, Werbung, Produktdesign, Bonusmaterial und ähnlichem vorbei. In diesem Seminar befassen wir uns interaktiv mit Diskussionen, Workshops und vielen praktischen Beispielen mit folgenden Themen:

Vorrunde

Ein Gang über das Spielfeld – Betrachtung des Buchmarkts und seiner Menschen

Pause in der Kabine – Markenpolitik und der Unterschied zwischen Buch- und Autorenmarken

Strategiebesprechung – Aufgabenverteilung beim Marketing (Verlag, Autor, Agentur)

Aufwärmen – Was ist »Erfolg« und ist mein Marketing erfolgreich?

Hauptrunde

Instrumente des Marketings Produkt Design

Markenbewusstsein

Der 1. Eindruck – oder warum ist ein schönes Cover nicht notwendig gut

Der 2. Eindruck – Gedanken zum Klappentext

Der 3. Eindruck – Schreiben für die Leseprobe oPR und Pressearbeit

Offline-Marketing

Messen und Cons

Lesungen

Meet & Greets

Merchandise

Online-Marketing

Social Media Marketing in den verschiedenen Systemen

Mittel für erfolgreiche Buch-Posts (Schnipsel, Bilder)

Gewinnspiele (Fluch und Segen)

Newsletter

Helfer und Helden

Blogger

Agenten

Verlage

Agenturen

Leser Autorenvereinigungen

Kay Noa schreibt seit vielen Jahren erfolgreich Fachbücher und Romane, die sie teils selbst, teils in Zusammenarbeit mit Verlagen veröffentlicht. Als Günderin und Ideengeberin von »Skoutz« ist Kay in der Buchwelt bestens vernetzt und berät Autor:innen seit mehr als fünf Jahren auf ihrem Weg von der Idee bis in die Bestellerlisten. In unserem Workshop erarbeitet sie im Team mit Euch Grundlagen und persönliche Lösungsansätze rund um die wichtige Frage, wie erfolgreiches Buchmarketing aussehen kann. Samstagabend: 19 Uhr: Abendessen im Hotel Babalou, anschließend gemütliches Beisammensein und Austausch.

Sonntag, den 24. Oktober 2021, 9 Uhr bis circa 14 Uhr 

Plotten — Methoden, Möglichkeiten & Grenzen der RomanplanungReferentin: Ria Hellichten

Wie erschaffe ich eine glaubwürdige Figur?

Wie sieht ein guter Spannungsbogen aus?

Wie kann ich den Einstieg interessant gestalten?

Wieso fühlt sich das Ende noch nicht „rund“ an?

Auf all diese Fragen gibt es keine pauschale Antwort (das wäre ja auch zu schön!), aber es gibt ein Werkzeug, das in all diesen Fällen helfen kann: Plotten. Heldenreise, Beat-Sheet, Masterplots, Drei-Akt-Modell … Im Seminar gebe ich euch einen Überblick über die beliebtesten Methoden. Wir beschäftigen uns damit, wie sie sich unterscheiden und was sie gemeinsam haben. Wenn ihr mögt, beziehen wir dabei auch euer konkretes Romanprojekt mit ein. Ich zeige euch, wie Plotten helfen kann, euren Roman zu strukturieren, selbst, wenn ihr Bauchschreiber seid. Wir sprechen darüber, wieso viele Geschichte nach denselben „Mustern“ funktionieren, welche das sind und wie ihr sie als Autorinnen und Autoren sinnvoll nutzen könnt. Dabei ist es egal, ob ihr Krimis, heitere Romane oder einen Fantasy-Epos schreibt. Auch die Themen Genre und Figurenzeichnung, die eng mit dem Plotten verknüpft, sprechen wir an, sodass ihr dieses Seminar hoffentlich voller Motivation und übersprudelnder Kreativität verlassen werdet.

Ria Hellichten hat in Freiburg und Oxford Germanistik und Anglistik studiert und als Lehrerin gearbeitet, bevor sie Autorin wurde. Sie veröffentlicht in verschiedenen Verlagen Liebesromane und Fantasy. Durch Schreibkurse und intensives Coaching bei Lektoren und Bestsellerautoren hat sie sich die Grundlagen der Schreibtheorie angeeignet und in fünf Jahren als Autorin erfolgreich umgesetzt. Ria ist der Meinung, dass mit dem richtigen Handwerkszeug und jeweils einer guten Portion Leidenschaft und Durchhaltevermögen jeder gute Romane schreiben kann.

Seminarleitung/Anmeldung: Ute Bareiss (Vorstandsmitglied für Seminare BVjA) Teilnehmerzahl: maximal 15 Teilnehmende Teilnahmegebühren (Hauptseminar inklusive Buchmesse, exklusive Übernachtung und Verpflegung): für BVjA-Mitglieder und Partnerverbände (Mörderische Schwestern, Syndikat): 70 € für Nichtmitglieder: 95 €

Veranstaltungsort:

Hotel Babalou im Burkhardthaus Alter Graben 3d 63571 Gelnhausen

Das Hotel ist schlicht. Alle Zimmer werden einzeln belegt. Die meisten haben das Badezimmer auf dem Gang. Solltet ihr eine Dusche auf dem Zimmer wünschen, sagt mir bitte Bescheid. Diese Luxus-Zimmer werden gegen einen Aufpreis von 75 € nach der Reihenfolge der Anmeldungen je nach Verfügbarkeit vergeben, es besteht kein Anspruch darauf.

Den Anmeldebogen zum BVjA-Hauptseminar könnt Ihr hier anfordern:

seminare@jungeautoren.org

Willst du noch mehr eintauchen?

Dann werde Mitglied. Sende uns dazu diese pdf zurück.

Brina Stein

Brina Stein

ist Autorin, Kreuzfahrtexpertin, Bloggerin und Kreativmensch. Sie debütierte 2013 und ist seitdem auch Mitglied im BVjA. Mittlerweile erschienen von ihr zehn Bücher. Dem Vorstandskreis gehört sie seit 2015 an. Brina leitet die Regionalgruppe BVjA Stammtisch Taunus und koordiniert die Regionalgruppen bundesweit. Für den BVjA betreut sie den Twitter-Account, die BVjA-Facebookseite und hat auch immer ein Auge auf unsere BVjA Facebookgruppe.

Mehr Lesevergnügen

Mehr zum Entdecken