BVjA-Mitglied Selina Brecht wird Stipendiatin der Montségur Masterclass

Die junge Krimi- und Thrillerautorin Selina Brecht erhält das Stipendium der Montségur Masterclass. Die neue Masterclass beginnt am 4. Oktober. Die junge Autorin und Jurastudentin vermischt spannungsgeladene Szenen mit romantischen Elementen und drängt ihre Protagonisten in moralische Zwickmühlen. Ihr Debütroman „Taub“ erscheint im Winter im Tribut-Verlag. Mit dem Stipendium erhält sie die Möglichkeit, ihre Schreibleidenschaft weiter zu perfektionieren. Selina Brecht ist Mitbegründerin der Literaturveranstaltung „Erzähl mal was von dir – das literarische WG-Casting“ für Debütautoren und war mit ihrem Roman zuletzt auch auf der Longlist des Schreibhain Stipendiums.

Mehr Informationen zur Masterclass: https://masterclass.montsegur.de

Montségur vergibt einmal jährlich ein Stipendium. Doch auch ohne Stipendium ist eine Teilnahme an der Masterclass möglich.

Willst du noch mehr eintauchen?

Dann werde Mitglied. Sende uns dazu diese pdf zurück.

Tobias Kiwitt

Tobias Kiwitt

hat sich als Rechtsanwalt u.a. auf das Urheber- und Medienrecht spezialisiert. Er vertritt anwaltlich ausschließlich die Interessen der Urheber. Seit März 2008 ist er Vorstandssprecher des BVjA. Er ist Begründer des “Aktionsbündnis für faire Verlage” (Fairlag) und engagiert sich für ein faires Verlagswesen. Neben der Literatur und der Arbeit mit jungen Autoren ist seine Leidenschaft die Arbeit für Amnesty International.

Mehr Lesevergnügen

Mehr zum Entdecken