Jena

Die Regionalgruppe Jena wird zurzeit von Vorstandsmitglied Nikodem Skrobisz zusammen mit den Autoren  Linus Albertin und Theodor Bormann aufgebaut. Alle drei studieren zurzeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die ersten öffentlichen Treffen sollen November 2019 stattfinden und sich nicht nur an BVjA-Mitglieder, sondern an alle Schreibenden aus Jena und Umgebung richten. Interessierte melden sich einfach bei Nikodem Skrobisz und werden auf Wunsch in einen entsprechenden E-Mail-Verteiler oder eine WhatsApp-Gruppe aufgenommen.

Wann?

Das erste Treffen ist für 19:00 am Donnerstag, den 28. November 2019 angesetzt

Wo?

Ein geeigneter Ort wird abhängig von der Anzahl der Teilnehmenden ausgewählt und über Mail und WhatsApp rechtzeitig mitgeteilt.

Was?

An erster Stelle soll ein Autorenstammtisch in Jena etabliert werden, bei dem sich alle interessierten Autorinnen und Autoren jeder Erfahrungsstufe und jedes Alters treffen und austauschen können. Langfristig sollen aber daraus bei bestehenden Interesse auch gemeinsame Projekte wie eigene Anthologien, Lesungen und Seminare sowohl für den literarischen Nachwuchs als auch mit und für erfahrenere Schriftstellerinnen und Schriftsteller entstehen. Dafür befinden wir uns bereits in Kontakt mit entsprechenden Personen und Organisationen, u.a. dem in Jena ansäßigen Lesezeichen e.V..

Kontakt:

Nikodem Skrobisz, Regionalgruppenleiter und BVjA-Vorstandsmitglied, E-Mail: autor@leveret-pale.de