Dortmund

Bild zur Verfügung gestellt von Timon Thöne

Wer:

Die Treffen des BVJA in Dortmund sind in die Treffen des Literaturraum Dortmund Ruhr integriert. Dieser steht allen Schreibenden, ob jung oder alt, Anfänger oder fortgeschritten, offen. Unter anderem vereinen die Treffen des Literaturraum Dortmund Ruhr Autoren des BVJA, des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Ver.di und des PEN Deutschland.

Wann:

Der Literaturraum Dortmund Ruhr tritt zwei Mal im Monat zusammen. Das erste Treffen im Monat, jeweils um 20 Uhr zum zweiten Montag im Monat, ist ein Stammtischtreffen bei dem primär organisatorische Dinge besprochen werden. Das zweite Treffen im Monat, ab 19 Uhr zu jedem vierten Montag im Monat, trägt den Titel Textgespräch. Zu diesem kann jeder seine Texte einreichen, damit diese besprochen und in gemütlicher Runde diskutiert werden können.

Wo:

Der Stammtisch findet in den Konferenzräumlichkeiten des Ver.di Gebäudes am Königswall 36, 44137 Dortmund statt. Das Textgespräch findet in der Steinmetzstraße 6 in 44143 Dortmund statt.

Was:

Das Tun der Autoren des Literaturaum Dortmund Ruhr ist vielfältig. Neben regelmäßigen, Themenbezogenen Anthologien organisiert der an dem Stammtisch anhängende Verein Literaturraum Dortmund Ruhr e.V. auch Aktionen wie Lesungen, Events und Reisen. Highlight im Jahr 2018 war ein vom Auswärtigen Amt geförderter Autorenaustausch, bei dem eine Gruppe des Stammtisches eine Woche in den Kaukasus gereist ist und einige Monate später russische Autoren Dortmund besuchten. Aktuelle Infos findet ihr auf www.literaturraumdortmundruhr.de, sowie auf unserer Facebookseite.

Kontakt:

Timon Lorenz Thöne, Regionalgruppenleiter, E-Mail: Timonlorenzthone@gmail.com

Facebook:

BVjA Autorenstammtisch Dortmund | Literaturraum Dortmund Ruhr