Ein Mut-Camp für Autor:innen am 16.10.21 via Zoom

Monika Lexa: Vom Walk of Shame zum Walk of Fame
Ein Mut-Camp für Autor:innen

Samstag, 16. Oktober 2021, 9-12 und 14-17 Uhr

Veranstaltungsort: online via Zoom

Zum Seminarinhalt:
Viele Autor:innen kennen das: Das Buch ist im Entstehen oder vielleicht sogar schon
fertig und dann kommen die Zweifel. Ist mein Buch gut genug? Bin ich überhaupt gut
genug? Wurde das nicht ohnehin schon alles geschrieben? Darf ich mich überhaupt
Autor:in nennen? Oder bin ich vielleicht eine Hochstapler:in? Und irgendwann wird
mir sicher jemand auf die Schliche kommen! Oder zumindest eine schlechte Rezension
schreiben.
In diesem Workshop schauen wir uns gemeinsam an, woher diese Gedanken kommen,
was dahintersteckt und wie du damit besser umgehen kannst. Damit deiner Kreativität
und deinem Erfolg als Autor:in nichts im Weg steht.


Trainerin: Monika Lexa hat nach ihrem Studium der Translationswissenschaft
viele Jahre im Medienbereich in einer leitenden Position gearbeitet. Heute ist sie
Mental-, Resilienz- und Fachtrainerin in der Erwachsenenbildung und arbeitet
sowohl mit Gruppen als auch mit einzelnen Personen. Zudem ist sie
Lehrgangsleiterin im Ghostwriter-Lehrgang und in der Masterclass Ghostwriting.
Eines ihrer Lieblingsthemen ist das Hochstapler-Syndrom, das weiter verbreitet ist,
als man meinen möchte.

Infos/Anmeldung/Seminarleitung: Ute Bareiss (Vorstandsmitglieder für Seminare,
BVjA), seminare@jungeautoren.org
Teilnehmerzahl: maximal 15 TeilnehmerInnen
Teilnahmegebühr:
45 Euro (Mitglieder von BVjA und Partnerverbänden (Mörderische Schwestern,
Syndikat)
60 Euro Nicht-Mitglieder

Willst du noch mehr eintauchen?

Dann werde Mitglied. Sende uns dazu diese pdf zurück.

Brina Stein

Brina Stein

ist Autorin, Kreuzfahrtexpertin, Bloggerin und Kreativmensch. Sie debütierte 2013 und ist seitdem auch Mitglied im BVjA. Mittlerweile erschienen von ihr zehn Bücher. Dem Vorstandskreis gehört sie seit 2015 an. Brina leitet die Regionalgruppe BVjA Stammtisch Taunus und koordiniert die Regionalgruppen bundesweit. Für den BVjA betreut sie den Twitter-Account, die BVjA-Facebookseite und hat auch immer ein Auge auf unsere BVjA Facebookgruppe.

Mehr Lesevergnügen

Mehr zum Entdecken